Suchmaschinenoptimierung

Allgemeines und Grundsätzliches

Eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung - was macht diese genau? Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung?

Sie finden viele Angebote auf dem Markt und haben vielleicht die eine oder andere Erfahrung mit einer Agentur gemacht. Daher stellen sich viele die Frage, was wird eigentlich hier gemacht? Kann ich eigentlich etwas tun oder wie erkenne ich eine gute Agentur?


Nichts ist so stetig wie die Veränderung

Veränderungen und Weiterentwicklungen sind insbesondere bei Suchmaschinen stetig. Nicht alles ist ein "Google-update" - immer wieder finden immer wieder Optimierungen der einzelnen Anbieter statt. Dies ist auf der ständigen Weiterentwicklung aber auch der stetigen neuen angebotenen Informationen geschuldet.

Nehmen wir einmal die Musik-Top-10 - wenn Sie diese im Januar 2015 programmiert haben, dann war die Liste zu dem Zeitpunkt aktuell. Heute sieht sie aber ganz anders aus.

Im Prinzip ist die Optimierung für Suchmaschinen wie Gartenpflege:

Sie müssen immer wieder etwas tun - sähen, pflegen, eventuell zurück schneiden oder einzelne Pflanzen austauschen. Irgendwann blühen dann die Blumen. Diese blühen aber nur eine gewisse Zeit und dann geht es wieder vor vorne los.

Geben Sie Ihren Pflanzen aber zu wenig Wasser, Dünger oder schneiden sie diese nicht richtig zurück - dann laufen Sie Gefahr, dass Ihr Garten zu wuchert, verwildert oder vertrocknet.


Stetige Neubewertung von Inhalten

Suchmaschinen durchsuchen immer wieder das Internet und versuchen, effektive und sinnvolle Inhalte zu finden. Allerdings sind sie nicht die einzigen, welche sich stetig weiter entwickeln. Auch Ihre Mitbewerber versuchen, Ihre Inhalte besser und höherwertiger zu gestalten. Auch neue Anbieter entstehen immer wieder.

Daher werden Sie immer wieder Veränderungen im Ranking sehen. Eine Optimierung für Suchmaschinen ist keine einmalige Geschichte. Vielmehr ist eine ständige Analyse, Auswertung und Verbesserung Ihrer Informationen die Grundlage für eine Weiterentwicklung Ihrer Seite.

Grundsätzlich sollte aber nicht die Suchmaschine im Fokus stehen - vielmehr ist es wichtiger, Ihre Seite aus Nutzer-Sicht zu sehen. Sie müssen Ihren User einen Mehrwert bieten. Und der User muss Ihrer Zielgruppe entsprechen - was nutzen tausende von Besuchern, wenn diese nicht Ihrer Zielgruppe entsprechen?

Wenn Ihre Besucher zufrieden sind, dann wird sich automatisch Ihr Ranking verbessern.


Was beeinflusst Ihr Ranking bei Suchmaschinen?

Inhaltliche Faktoren

Mit der wichtigste Faktor für das Ranking ist der Inhalt einer Webseite. Hierzu gehören Überschriften (sprich <h1>, <h2>, etc.) ebenso wie der Text selbst. Mehr zu

Technische Faktoren

Neben der Sprache spielt durch die Zunahme der mobilen Kommunikation die Technik eine immer stärkere Rolle. Mehr über

Suchgewohnheiten

Durch die technischen Veränderungen in den letzten Jahren haben sich auch die Suchgewohnheiten stark verändert. Mehr zu den

Thema & Branche

Nicht jedes Thema bzw. jeder Bereich hat die gleichen Rankingfaktoren. Hier gibt es spätestens seit dem Your-money-your-life-update große Unterschiede. Mehr zu

Vertrauenswürdigkeit

Da es viele unterschiedliche Anbieter von Informationen gibt, versuchen die Suchmaschinen auch etwas über die Vetrauenswürdigkeit der Informationen heraus zu finden. Mehr unter

Nutzungsverhalten

Smartphones haben immer mehr die Internetwelt Einzug gehalten. Heute erfolgen ca. 2/3 aller Suchanfragen über mobile Endgeräte. Daher haben sich auch die Anforderungen an Suchergebnisse und an das Webseitendesign verändert. Mehr Infos unter

Grobe Übersicht

Die oben aufgeführten Punkte sind eine grobe Übersicht - man geht bei Google von mittlerweile über 200 verschiedenen Faktoren aus, welche das Ranking beeinflussen. Zudem werden ständige Veränderungen bei den Suchmaschinen durchgeführt, welche nicht immer bekannt gegeben werden. Daher ist in unseren Augen auch ein Controlling bzw. eine Überwachung ihrer Domains wichtig, so dass negative Veränderungen frühzeitig untersucht werden können.


Zusammenfassung

Eine gute Webseite muss einen Mehrwert für den User haben und auch bedienbar sein - sprich sie muss auch den Anforderungen der Zielgruppe gerecht werden. Außerdem hat sich die Qualität der Informationen weiter entwickelt. Die Anforderungen an eine gute Webseite sind wesentlich höher als vor kurzer Zeit. Zudem ist es heute wesentlich einfacher, Informationen über die einzelnen Anbieter heraus zu finden - daher muss auch auf eine gute Reputation im Internet geachtet werden.

Auch wenn die Suchmaschinen sich weiter entwickelt haben, so sind es immer noch Maschinen. Grundsätzlich müssen wir versuchen, Informationen so zu transportieren, dass Sie von Ihrer Zielgruppe und von den Maschinen als sinnvoll und vertrauenswürdig eingestuft werden.

Wir müssen den interessierten Personen einen Mehrwert bieten - und hierzu gehört aber nicht nur Ihre Webseite. Vielmehr sollte auch Ihre komplette elektronische Kommunikation (z. B. Social-Media, etc.) berücksichtigt werden.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Sie wollen mehr über die Suchmaschinenoptimierung erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Weitere Themen

Onlinemarketing

Was ist Onlinemarketing bzw. Webmarketing? Welche Formen gibt es?

Unsere technischen Dienstleistungen

Welche technischen Dienstleistungen bieten wir an? Warum beeinflusst die Technik den Erfolg meiner Webstrategie?