Onpage Optimierung

Onpage Optimierung - was ist das genau?

Onpage Optimierung

Unter Onpage-Optmierung vesteht man alle Maßnahmen, die lokal an der aktuellen Webseite getroffen werden können. Grundsätzlich kann jeder an der Verbesserung der eigenen Webseite arbeiten. Wir wollen Ihnen nachfolgend einige Bestandteile aufzeigen, was grundlegend beachtet werden sollte.

Titel und Überschriften

Titel und Überschriften helfen den Suchmaschinen und den Usern, Inhalte zu vestehen. Zudem kann hierdurch ein Bezug auf das Keyword geben werden. Daher sollten Sie hier auf eine saubere Strutktur achten.

<title-Tag>

Der Titel einer Webseite wird direkt in den Suchergebnissen angezeigt. Keywords stehen idealerweise meist am Anfang.

<h1>

<h1> ist die Überschrift einer Webseite. Hier sollte die Kernaussage der Webseite beinhaltet sein. Hier ist zu beachten, dass die Länge nicht übermäßig grof definiert werden sollte, da der User diese auch als erstes auf seinem Display sieht. Wird der User mobil die Webseite betrachtet, so entscheidet er nachdem diese angezeigt wird, ob er weiter scrollt oder ob er zum Suchergebnis zurück geht. Daher sollte sie kurz und ansprechend gestaltet sein.

<h2><h3> etc.

Dies sind weitere Überschriften im Verlauf des Textes, welche dem Text eine Struktur geben. Hierbei sollten Sie beachten, eine logische Struktur zu bewahren.

Bilder & Bilddateien

bilder-statt-worte

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Durch ein Bild können wir teilweise sehr komplexe Zusammenhänge optisch verständlich darstellen. Allerdings gibt es hier Faktoren, welche Sie beachten sollten, so dass Suchmaschinen bei der Auswertung untersützt werden:

  • Dateinamen sollte den Inhalt des Bildes beinhalten
  • Nicht zu große Bilddateien verwenden, so dass die Ladezeit nicht zu groß wird
  • Der Alt-Tag und Title-Tag kann den Inhalt beschreiben und passend zum Bild gewählt werden, so dass bildschirmlose Endgeräte oder Screen-Reader den Inhalt entsprechend verarbeiten können

Außerdem können Bilder neben dem "normalen Suchergebnis" auch andere Besucher über die Bildersuche von Google locken.

Url-Struktur und Url-Bezeichnungen

Struktur

Grundsätzlich kann eine richtige Bennung von Dateien Google & Co helfen, Ihre Inhalte entsprechend feiner und besser ein zu stufen.

Versuchen Sie einfach einmal, was für Sie selbst interessanter bzw. kompetener wirkt:

domain.xys/dklkjili/kkk.html

brot.xys/brotsorten/weisbrot.html

Contend ist King

King

Contend ist das wichtigste auf Ihrer Seite. Allerdings gibt es auch hier Punkte, welche Sie beachten sollten:

  • umfassende Darstellung & Information der User muss im Vordergrund stehen
  • Texte sollten ansprechend formatiert und lesbar sein
  • Kurze, prägnante Sätze sind besser lesbar als komplexe Schachtelsätze
  • Google berücksichtigt auch Ihre Linguistik
  • Ihr Inhalt muss zur Suchintention passen

Passen Sie auf, dass Sie nicht dem Fehler "Fachidiot schlägt Kunden tod" unterliegen.

Gesamtzusammenhang beachten

Viele Betreiber von Webeiten sind der Meinung, dass man einmal einen Text schreibt und das war es dann. Diese Zeiten sind lange vorbei.

Google bewertet zwar den Inhalt jeder einzelnen Seite - aber die Gesamtheit im Zusammenhang mit der kompletten Domain wird hierbei berücksichtigt. Zudem auch, ob unterschiedliche Gesichtspunkte berücksichtigt werden.

Da nicht nur Sie sondern auch Ihre Mitbewerber an ihren Informationen weiter arbeiten, so kann es ohne weiteres sein, dass Ihr Text heute super - in 4 Wochen aber veraltet ist. Ebenso können aktuelle Geschehnisse, Pressemeldungen, etc. den User zu einem geänderten Suchverhalten bewegen. Hierdurch können Änderungen, Ergänzungen oder ganz neue Texte notwendig werden.

Zusammenfassung

Wer eine Webseite anbietet, der sollte sich immer im klaren sein, dass die Informationen jederzeit abgerufen werden können. Allerdings muss diese auch einen Mehrwert für die User haben - egal welcher Anbieter und welche Zielgruppe.

Content ist King

Suchmaschinen sind technische Geräte. Sie können zwar viele Verknüpfungen erstellen - allerdings können sie nur die Daten auswerten, welche sie erhalten. Zudem muss die Zielgruppe meine gewünschte Information auch verstehen. Daher sollte man versuchen, die Welt aus User-Augen zu sehen und sich immer hinterfragen, was würde ich mir als User wünschen. Welche Information würde mir als Nutzer weiter helfen und ist diese Information auch auffindbar und verständlich.

Offpage Optimierung

Hier werden externe Maßnahmen durchgeführt, welche für Google, Bing, etc. hilfreich sind, die Wichtigkeit und Beliebtheit einer Seite zu bewerten

Gute SEO Texte

Wie erstellt man gute SEO-Texte? Was sollte beachtet werden?

Page Speed - ist die Ladezeit einer Webseite wichtig? Warum ist es wichtig, seine Online-Reputation zu überwachen?