Onlinemarketing / Webmarketing

Was ist Onlinemarketing?

Marketing

Grundsätzlich ist Onlinemarketing ein Oberbegriff für alle Werbemaßnahmen des Marketings im Internet. Diese können sehr vielfältig sein.

Alternative Bezeichnungen sind:

  • Internetwerbung
  • Onlinewerbung
  • Online-Marketing
  • Webmarketing

Oftmals fristet es ein Schattendasein vom klassischen Marketing und wird nur mit "Schaltung von Anzeigen im Netz" in Verbindung gebracht. Allerdings hat sich in den letzten Jahren die Aufgaben und Bedeutung stark verändert. Mittlerweile umfasst es mehrere Teilbereiche, welche sich neben dem Studium von potientiellen Kunden, Anpassen von Produkten, Logos, Dienstleistungsportfolio, etc. befassen.

Welche Formen gibt es?

Online-Marketing wird im groben in folgende Teilbereiche aufgegliedert:

Die eigene Webseite

Einer der bekanntesten Bereiche des Onlinemarketings ist die eigene Webseite. Hierbei wird die Gestaltung, der Aufbau und die Inhalte der Webseite betrachtet. Ein Teilbereich ist hierbei die SEO-Tätigkeit. Mehr zum Thema

Display-Werbung bzw. Advertising

Hierunter wird die Werbung verstanden, welche Bild- bzw. Audiomaterial auf fremden Homepages schaltet. Man kann die Werbeform mit Zeitungsanzeigen oder Werbespots vergleichen.

Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing / SEM)

Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) ist gezielt geschaltete Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA). Diese ist immer in Verbinung mit Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) zu sehen, das die Kosten für die jeweiligen Maßnahmen oftmals in Verbindung mit bestimmten Kennzahlen bestimmt werden. Mehr Informationen finden Sie unter

E-Mail-Marketing

Unter E-Mail-Marketing wird der Versand von E-Mails verstanden. Die häufigste und bekannteste Form ist der Versand von Newslettern. Allerdings ist jede Anfrage, welche von Interessenten oder Kunden kommt, auch eine Form von E-Mail-Marketing.

Content-Marketing

Unter Content-Marketing wird die Produktion und Erstellung von Texten, Bildern oder sonstigen Informationsmaterial verstanden, welche die Neukundengewinnung oder Kundenbindung als Ziel haben. Hierzu gehören eine Vielzahl an unterschiedlichen Medien wie zum Beispiel:

  • Blogs
  • Foren
  • News
  • Videos
  • Whitepapers
  • Bilder & Grafiken
  • Ratgeber
  • etc.

Affiliate-Marketing

Bei Aflliate-Marekting wird die Information / Dienstleistung über eine Vielzahl an unterschiedlichen Partnern verteilt. In den häufigsten Fällen erfolgt hierbei eine Vergütung per Erfolg (sprich per Lead, Click oder Sale).

Influencer-Marketing

Beim Influencer-Marketing wird durch eine Person (der sogenannte Influencer) ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen bewerben. Diese Person erreicht eine bestimmte Zielgruppe. Bei dieser Form wird gezielt die Vertrauenswürdigkeit und Reputation des Influencers benutzt.

Social-Media-Marketing

Hierbei werden in den Social-Media-Plattformen durch visuelle Beiträge gezielt Informationen verbreitet. Wird die eigenen Webseite bei dieser Konstellation berücksichtigt und integriert, so spricht man von Social Media Optimazition (SMO).

Häufig genutzte Social-Media-Plattformen:

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Pinterest
  • XING
  • Google Places
  • Google My Business
  • Snapchat

Zusammenfassung

Onlinemarketing kann sehr unterschiedlich sein. Nicht jede Maßnahme passt - vielmehr müssen die richtigen Bausteine für ein erfolgreiche Webmarketing gewählt werden.

Weitere Themen

SEO - Search Engine Optimization

Erfahren Sie mehr zum Thema SEO

Unsere technischen Dienstleistungen

Die beste Webseite bringt nichts, wenn Sie den Anforderungen der Kunden nicht genügt - sei es die Geschwindigkeit oder wenn sie schlicht weg ausfällt.

Ihr Erfolg steht im Vordergrund

Egal welche Methode Sie für sich wählen - wenn Sie den Weg gehen wollen, dann gut und hochwertig.

Es gibt nicht ein Konzept....

... welches für jede Ausgangssituation passt - daher muss jede Lösung auf Sie persönlich zugeschnitten werden.