Keyword Suche / Research

Keyword Suche / Research

Grundsätzliches zu Keywords

Keyword Suche / Research

Grundsätzlich ist ein Keyword eine Texteinheit. Sie kann aus Buchstaben oder Zahlen bestehen. Es ist ein gängiger Begriff, welcher im Zusammenhang mit der vorhanden Information steht. Im Bereich der SEO wird auch alternativ vom Suchbegriff, Schlüsselwort oder Stichwort gesprochen.

Warum sind Keywords wichtig?

Der Begriff, welcher vom Suchenden bei einer Suchanfrage eingegeben wird, betrachten Suchmaschinen als Schlüsselwort. Dieses Keyword wird dann anhand von Suchalgorithmen mit dem vorhandenen Datenbestand der Suchmaschine abgeglichen und eine Ergebnisseite (die sogenannte SERP = Suchergebnisseite) erstellt.

Je nach Relevanz kann hierdurch der Inhalt Ihrer Internetpräsenz angezeigt werden oder nicht. Daher ist die Auswahl relevanter Suchbegriffe ein wichtiger Bestandteil der Analyse und Weiterentwicklung Ihrer Webseite.

Gibt es unterschiedliche Formen von Keywords?

Ja - grundsätzlich werden Keywords in unterschiedliche Bereiche eingeteilt.

Money Keywords

Beispiele hierfür sind zum Beispiel "Angebote online", "Fahrzeug leasen", etc.

Brand Keywords

Diese Keyword beziehen sich direkt auf einen Markennamen - z. B. Puma, Adidias, BMW, Audi, etc.

Kombinierte aus Money & Brand

Dies sind Kombinationen aus den Bereichen Money & Brand - zum Beispiel BMW günstig leasen

Weitere Keywords

Alles was nicht in die anderen 3 Bereich passt

Weitere Differnzierungen

Long-Tail

Als Long-Tail-Suchanfragen werden komplexere bzw. längere Suchanfragen bezeichnet - zum Beispiel "günstige Reisen Urlaub mit Kind Italien"

Short-Tail Keywords

Kurze Suchanfragen werden als Short-Tail bezeichnet - sie haben meist ein höheres monatliches Suchaufkommen als die Long-Tail-Keywords. Allerdings ist meist auch die Konkurrenz wesentlich höher.

Welche Intentionen können hinter einen Keyword liegen?

Transaktionale Keywords

Bei einer transaktionalen Suche steht hinter der Suchanfrage eine explizite Aktion. Beispiele sind hierfür die Durchführung einer Bestellung, Buchung, Terminvereinbarung oder das Abo eines Newsletters, der Download von Dateien oder eine andere Transaktion

Navigationale Keywords

Die navigationale Suche erfolgt über Keywords, welche eine direkte Verbindung mit einer Website, einem Markennamen, einem Unternehmen oder einer bestimmten Internetseite stehen, auf die der User gelangen möchte (z. B. otto.de).

Informelle Keywords / Suchanfragen

Bei informellen Suchanfragen möchte der Nutzer Fragen beantwortet haben, neues Wissen erwerben oder eine bestimmte Informationen finden. Beispiele hierfür sind zum Beispiel Anleitungen, Tipps und Tricks, Nachrichten, Wetter, etc. Hierbei muss berücksichtigt werden, dass Suchmaschinen immer mehr direkte Antworten auf die informellen Keywords direkt liefern (z. B. Wetter). Zudem sind diese Suchbegriffe oftmals mit hohen Absprungraten behaftet, was sich negativ aufs Ranking auswirken kann.

Was sind Keyword-Cluster?

Ein Keyword-Cluster besteht aus einem oder mehreren Suchbegriffen. Diese befinden sich in einer definierten Abhängigkeit zu einander. Diese Verbindung zwischen Keywords bilden gemeinsame Eigenschaften. Hierdurch können Keywords entsprechend strukturiert werden. Hierdurch kann folgendes erreicht werden:

  • Vergleichbarkeit mit Mitbewerbern
  • Leichtere Analyse
  • Transparenteres Tracking

Im SEO-Bereich können Suchmaschinen durch den Zusammenhang der einzelnen Begrifflichkeiten Rückschlüsse auf die Vertrauenswürdigkeit einer Webseite ziehen. Daher ist es sinnvoll, Inhalte Ihrer Webseite nach Relevanz zu den einzelnen Suchbegriffen zu analysieren.

Wie finde ich relevante und neue Keywords?

Für die Keyword-Analyse gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

  1. Nutzung von Google Suggest (Funktion der Google Suchmaschine - Anzeige der häufig gesuchten Begriffe in der Autovervollständigung)
  2. Nutzung von Google Ad Keyword Planer oder Bing Ads
  3. Nutzung von Softwaretools (z. B. von Serchmetrics)

Wir selbst nutzen unterschiedliche Systeme, um die bestehenden Keywords zu analysieren und eventuell zu ergänzen.

Keywords in der Onpage-Optimierung

Bei der Onpage-Optimierung geht es darum, Suchmaschinen verständlich zu machen, dass sich der Inhalt um bestimmte Keywords bzw. deren alternativen Suchbegriffe handelt. Hierbei muss aber berücksichtigt werden, dass Menschen anschließend die Information lesen und verstehen müssen.

Off-Page und Keywords

Hierbei geht es darum, wie auf einen Inhalt verwiesen wird. Man kann es mit einem Inhaltsverzeichnis eines Buches vergleichen.

Zusammenfassung

Keywords sind das A und O einer Webseite - ohne ihnen geht nichts. Allerdings müssen hier viele unterschiedliche Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Für Suchmaschinen ist es auch eine Herausforderung, da eine Maschine herausfinden muss, was der Suchende mit seinem Ausdruck bezwecken will.

Hier ein Beispiel:

Suchanfrage "Fett weg"

Welche Information wird gesucht?

  • Fett aus Kleidung entfernen?
  • Fett von einer Oberfläche weg bekommen?
  • Der Suchende will abnehmen?
  • Der Suchende will Fettabsaugen lassen?
  • Jemand will erfahren, wie man jemanden sein "Fett abbekommen" lassen kann?

Hierbei ist es unsere Aufgabe, der Suchmaschine zu helfen. Zudem können sich Begriffe saisonal unterscheiden - dies sollte bei der Texterstellung und Optimierung Ihrer Webseite berücksichtigt werden.

Im übrigen können interessante Keywords auch Ideen für Beiträge in den sozialen Medien (z. B. Facebook, Instagram, etc.) sein - nehmen wir zum Beispiel das Wort Hitzewelle - hier kann man Hilfestellungen geben, was bei besonderen Wetterlagen aktuell zu tun oder zu beachten ist.

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unseren Keyword-Research-Service oder unsere Keyword-Überwachung

Weitere Themen

SEO - Search Engine Optimization

Erfahren Sie mehr zum Thema SEO

Unsere technischen Dienstleistungen

Die beste Webseite bringt nichts, wenn Sie den Anforderungen der Kunden nicht genügt - sei es die Geschwindigkeit oder wenn sie schlicht weg ausfällt.

Ihre Erfolg steht im Vordergrund

Egal welche Methode Sie für sich wählen - wenn Sie den Weg gehen wollen, dann gut und hochwertig.

Es gibt nicht ein Konzept....

... welches für jede Ausgangssituation passt - daher muss jede Lösung auf Sie persönlich zugeschnitten werden.