Wie erstelle ich gute Inhalte?

Wie erstelle ich gute Inhalte?

Wir werden oft gefragt, wie gute Inhalte erstellt werden können. Insbesondere nach Google-Update wie z. B. das Panda-Update rückt das Thema immer wieder in den Fokus. Seit diesem Update ist die Qualität des Inhaltes sehr stark in den Mittelpunkt gerückt.

Welche Signale helfen Google, hochwertige Inhalte zu finden?

Grundsätzlich gelten die Google Webmaster Richtlinien. Google nutzt spezielle Algorithmen, um die Qualität der Texte ein zu schätzen. Die bereit gestellten Informationen sollen ausschließlich für die Nutzer erstellt werden. Wir wollen Ihnen aber eine Übersicht geben, wie Sie sich selbst hinterfragen können, ob Ihr Inhalt auch hochwertig ist.

Welche Punkte sollten Sie bei der Erstellung eines Inhaltes berücksichtigen?

Wir wollen Ihnen eine Hilfestellung geben, welche Ihnen helfen soll, gute und hochwertige Texte zu erstellen. Stellen Sie sich selbst folgende Fragen bzw. lassen Sie im Umfeld diese Fragen ehrlich beantworten:

  • Sind doppelte oder überlappende Artikel oder Themen vorhanden bzw. Keywords, welche sich nur leicht unterscheiden?
  • Würden Sie den Informationen, welche der Artikel gibt, vertrauen?
  • Ist der Inhalt eher allgemein oder detailliert?
  • Wer ist die Zielgruppe und ist der Inhalt auch auf diese abgestimmt?
  • Würden Sie der Seite Ihre persönlichen Daten anvertrauen?
  • Sind Rechtschreibfehler vorhanden?
  • Lässt sich der Text einfach und sicher lesen oder ist die verwendete Sprache relativ schwer und langweilig?
  • Wenn Sie das Keyword betrachten - würde der Artikel die Informationen wiedergeben, welcher sich der User wünscht?
  • Ist der Text selbst geschrieben oder nur kopiert?
  • Woher kommen die erhobenen Analysen?
  • Bietet der Artikel einen Mehrwert im Vergleich zu den Suchergebnissen auf der ersten Seite?
  • Wie gut ist die Qualitätskontrolle der Webseite ein zu stufen oder gibt es Informationen hierzu?
  • Sind unterschiedliche Gesichtspunkte betrachtet worden?
  • Entsteht das Gefühl, dass der Text nicht individuell sondern durch eine Agentur etc. erstellt worden ist?
  • Habe ich als Leser den Eindruck, dass sich jemand sehr viel Mühe gemacht hat?
  • Würden Sie den Artikel weiter empfehlen oder teilen?
  • Würden Sie selbst den Artikel veröffentlichen, wenn Sie selbst eine Zeitschrift oder ein Lexikon veröffentlichen würden?
  • Würden Sie sich ärgern, wenn Sie den Artikel nicht mehr finden würden?

Wir hoffen, dass die obigen Fragen Ihnen weiter helfen, wenn Sie neue Themen erstellen oder Ihre bisherigen Texte überarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Zusammenfassung

Je besser Sie Ihre Zielgruppe verstehen, desto besser können Sie Ihren Kunden Informationen liefern. Ihre Texte sollen Menschen weiter helfen. Es sollte immer Ihr Kunde im Mittelpunkt stehen. Grundsätzlich optimieren Sie für Menschen - nicht für Maschinen.

Wenn ein Kunde kein Vertrauen und keinen Nutzen von Ihrer Information hat, dann werden dies Suchmaschinen merken und Ihre Inhalte nicht auf den vordersten Plätzen ranken.

Zudem ist die Textüberarbeitung ein immer wieder kehrender Punkt, denn nicht nur Sie, sondern auch Ihre Mitbewerber entwickeln Ihre Texte. Ebenso verändert sich der Anspruch der Kunden (denken Sie einfach einmal an das Thema Auto oder Umweltbewusstsein - was hat sich hier in den letzten Jahren alles verändert). Daher ist eine regelmäßige Überarbeitung Ihrer Texte von Zeit zu Zeit notwendig.

Wir helfen Ihnen gerne, wenn Sie Fragen haben. Mehr Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie unter Suchmaschinenoptimierung

Onpage Optimierung

Hiermit sind Optimierungen gemeint, welche an der Webseite selbst durchgeführt werden

SEO Grundlagen

Was sollten Sie bei der Optimierung Ihrer Webseite beachten? Was ist SEO?

Page Speed - ist die Ladezeit einer Webseite wichtig? Warum ist es wichtig, seine Online-Reputation zu überwachen?